Entdeckung

Tour de Fès

Denken Sie noch einmal: die älteste Universität in der Welt ist nicht Oxford oder die Sorbonne, ist die University of Al-Karaouine in Fez el Bali.

Das ummauerte Stadt, Weltkulturerbe der UNESCO, gelangen Sie zurück ins Mittelalter. Um die Kultur dieser großartigen Stadt, oder besser gesagt zwei Städte zu entdecken, Schicksal herausfordern, indem Sie ein Taxi oder gehen von einem Ort zum anderen zu Fuß, die alten Viertel der Medina gespickt mit Labyrinthen Fez el Bali und vier majestätischen Türen von Fes, mit ihren markanten marokkanischen Mosaiken.

Zu Besuch in Fez beträgt einen Sprung in die Vergangenheit, indem er sich in den verwinkelten Gassen der Medina verloren, in den Souks, der andalusischen Viertel und bewundern die Glätte der Karaouyine Moschee, unter den großen religiösen Gebäude der muslimischen Welt, oder geht um die Befestigungsanlagen der Stadt.

Middle Atlas Day: Ifrane-Azrou

Ifrane ist ein beliebter Ferienort für seine belebende Klima und seiner privilegierten Lage im Herzen des Nationalparks mit dem gleichen Namen, von einem zahlreichen Fauna bewohnt. Im Sommer ist ein Paradies für Angler (in Ifrane Kalkstein-Plateau) und Mountainbike; Im Winter sind Skifahrer auf der Party an den Hängen des Mischliffen und Jbel Hebri (2104 m).

Ifrane gewinnt seine Besucher durch seine Seen auch die ungleiche Schönheit sind. Die schönsten und am meisten besuchten sind: Dayet Oua, See afnounir, Dayet Hachlaf, Dayet Ifrah, Oued Tizguite, Zerouka, Mersa Ain und Sidi Mimoune ... die Heimat von seltenen Vogelarten sind.

Azrou ist eine kleine Stadt auf 1.200 m über dem Meeresspiegel gelegen, umgeben von einem schönen Zedernwald (von Affen bevölkert) und mit einem kleinen authentischen Medina Azrou ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen im Mittleren Atlas umgeben.

Day Meknès-Volubilis

Entdecken Sie die alte Kaiserstadt Meknes, als das Versailles von Marokko gefeiert. Sehen Sie seine historischen Sehenswürdigkeiten wie der beeindruckenden Stadtmauer, den monumentalen Toren und das Mausoleum von Moulay Ismail. Auf seinem Höhepunkt des Ruhmes, hatte Meknes nicht weniger als 50 Paläste, 20 Türen und eine Stadtmauer, die entlang 45km gemessen.

Besuchen Volubilis mit seinen beeindruckenden römischen Ruinen und gut erhalten, und seine spektakulären Mosaiken. Die Website des UNESCO-Weltkultur ist eine der wichtigsten römischen Stätten in Nordafrika.

Reisen Sie durch die heilige Stadt Moulay Idriss, drastisch gegen den Hang des Monte Zerhon thront, und tauchen Sie ein in die dramatische Landschaft von Marokko.

Entdecken Sie die Geschichte und Kultur von Marokko während einer Sightseeing-Tour durch die Stadt Meknes.